Gebhardshain 3

Unser Musterhauszentrum Westerwald ist ab sofort nach telefonischer Anmeldung wieder für individuelle Termine geöffnet!

Unser Planungsberater Dipl.-Ing. Hermann Brenner steht Ihnen bei Interesse gerne telefonisch ( +49 2747 924810 / +49 171 7347572  ) oder per E-mail  ( gebhardshain@davinci-haus.de ) zur Verfügung, um Ihren persönlichen Termin zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie!

Das DAVINCI HAUS Ausstattungs- und Musterhauszentrum in Gebhardshain ist um eine Attraktion reicher geworden. Nur einen Steinwurf vom Stammsitz in Elben entfernt präsentiert die Westerwälder Manufaktur ihr neuestes Musterhaus: Sehr bewusst gestaltet, unübersehbar, keineswegs langweilig, absolut solide, extravagant und eigenwillig im Anspruch – so lautet die Botschaft, die dieses Haus an den Betrachter sendet.

Viel sichtbares Holz und offen gezeigte Konstruktion bestimmen das Bild dieses DAVINCI Musterhauses – von außen als auch von innen. Konsequent einheitliche Gestaltung ist ein Vorzug dieses Hauses, das seinen Bewohnern natürlich auch etwas Tribut an diesen Charakter abverlangt. Echtes Fachwerk mit den perfekten Oberflächen von Leimholz und helle Ausfachungen aus großzügigem Glas oder Putz – dieses Wechselspiel im exakten Raster wirkt in den Räumen genauso reizvoll wie an der Fassade. Die allgegenwärtigen, hellgrau lasierten Holzbalken mit den sichtbaren Verbindungen stellen beim Innenausbau und bei der Einrichtung ganz besondere Ansprüche, die bei diesem Musterhaus in ein einheitliches Einrichtungskonzept gefasst wurden.

Der Eingang wird durch eine in der Dachschräge verlaufende Pergola betont. Betritt man das Gebäude, bleibt die dezente Anlehnung an den klar geschnittenen, modernen Fachwerkstil erhalten. Schon in der Diele öffnet sich dem Betrachter ein imposantes Raumprogramm. Im Eingangsbereich verweilt man gerne ein Weilchen. Denn unter der einläufigen Treppe ist ein bodenbündiges Wasserbecken mit Quellstein platziert. Ein besonderer Eyecatcher! Über eine großzügige Firstverglasung entsteht ein einmaliger Lichteinfall vom First bis zum Quellstein.

Grenzenloses Wohnvergnügen

Essen, Wohnen und Kochen gehen nahtlos ineinander über und werden zum großen „Familienraum“. Büro und Wohnraumerweiterung können alternativ auch als abgeschlossener Kindertrakt genutzt werden. Wirklich separat abgeteilt liegen nur der Hauswirtschaftsraum hinter der Küche, ein Arbeits- oder Gästezimmer, der Technikraum sowie das Gäste-WC. Eine Lösung, die sich nach den Wünschen und Alltagsgewohnheiten vieler Familien orientiert.

Faszination Flammenspiel

An kühlen Tagen vermitteln prasselnde Holzscheite im Designerkamin, der als Raumteiler zwischen Wohnzimmer und Wohnraumerweiterung platziert ist, Harmonie und Behaglichkeit. Für ein angenehmes Raumklima sorgt eine wohltemperierte Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung. So wird behagliche Strahlungswärme über die gesamte Bodenfläche verteilt.

Anthrazitfarbener Fliesenboden, langflooriger, dunkler Teppich, weiße Wände werden von soliden grauen Holzbalken umrahmt. Bei aller Klarheit wirkt das Haus im Inneren aber alles andere als kühl. Man fühlt sich in den weitläufigen Räumen frei und trotzdem geborgen – und findet immer wieder farbige Akzente (blau, anthrazit, türkis), die die Linien durchbrechen. Diese vollkommene Einheit wird durch die Philosophie von DAVINCI HAUS möglich. Sowohl die Küche als auch alle Einbaumöbel wurden in der hauseigenen Möbelmanufaktur gefertigt. Einschließlich Schrankbett im Kinderzimmer und Doppelbett im Schlafzimmer. Sie stammen aus dem eigenen Einrichtungshaus BESTiNTERIEUR in der Eifel.

Ein weiteres pfiffiges Detail in Richtung Decke: Die elektrisch betriebenen Dachflächenfenster geben nicht nur ein Stück Himmel frei, sie ermöglichen außerdem eine optimale kurzfristige und somit energiesparende Querlüftung.

Natur und Raum im Einklang

Offene, kommunikative Räume auch im Dachgeschoss. Im Spiel von Licht und Schatten entsteht eine unvergleichliche Wohnatmosphäre. Eine Inspiration für die Sinne. Von der Galerie aus oder dem Studio hat man einen herrlichen Blick ins Freie. Gern verweilt man hier zum Relaxen – bei einem guten Buch oder entspannender Musik. Und fühlt man sich beim Genießen oder Träumen auf der oberen Etage doch mal zu sehr wie auf einer Bühne, kann man den Vorhang in Form von elektrischen Jalousien dezent schließen.
An beiden Giebelseiten entlang verlaufen im Obergeschoss Balkone, zu denen jedes Schlafzimmer einen eigenen Zugang hat.

Für die Eltern ist eine wahrhaftige Suite vorgesehen mit Schlafzimmer, großer Ankleide und direktem Zugang zum luxuriösen Badezimmer. Das circa 30 m²-große Wellnessbad lässt keine Wünsche offen. Die gut dimensionierte Sauna unter der Dachschräge wird durch eine bodenbündig geflieste Duschnische komplettiert. Ein besonderes Highlight ist die große Festverglasung vor der Sauna, die – je nach Lage des Hauses – einen außergewöhnlichen Saunagenuss ermöglicht.

Sesam, öffne dich!

Für den Nachwuchs steht ein geräumiges Kinderzimmer mit einem Jugendbett, einem Schreibtisch sowie Kleiderschrank zur Verfügung. Außerdem bietet dieser Raum genügend Platz zum Spielen, Lernen und Toben. Und hat sich mal Besuch angesagt, der über Nacht bleibt, dann kommt wie durch Zauberhand ein zusätzliches Bett aus dem Schrank „herausgefahren“. Das finden alle Kids bestimmt cool…

Das neue Musterhaus bietet nicht nur Platz für alle Wohnwünsche, es signalisiert auch nach außen die Sehnsucht seiner zukünftigen Bewohner nach etwas Besonderem.
Es gibt sie eben doch – die Häuser, die anders sind als die anderen. Sie sind anspruchsvoller. Sie folgen einer eigenen Philosophie. DAVINCI HÄUSER sind von dieser besonderen Art: Man mag sie auf Anhieb – oder nie.
Und wie sieht es mit Ihnen aus?