Lifestyle Bungalow 3 – Bauhausarchitektur mit modernem Flachdach

Großzügiger Traum in Weiß

Dieser DAVINCI HAUS Bungalow unterstreicht die klassischen Elemente der eingeschossigen Bauweise auf besonders elegante Art und ist ein Musterbeispiel dafür, wie die früher bekannten Vorstellungen (und Klischees) zum Bungalow perfekt und zeitgemäß in einen absoluten Wohntraum übersetzt werden können.

Der Grundriss

Bei diesem DAVINCI HAUS wurde der beliebte Winkelbungalow besonders großzügig umgesetzt. So entstehen nicht nur ganz organisch Wohnzonen im Haus. Der Winkel bietet sich geradezu für eine großzügige Terrasse an, die durch ihre Ausrichtung perfekt den Blick auf die freie Natur der Umgebung ermöglicht.

Das Innere des Hauses wird von einem großen Wohn- und Essbereich dominiert, in dem Sitz- und Essgelegenheiten in direkter Blickachse zur Küche arrangiert wurden. So ist ein sehr lebendiger Gemeinschaftsbereich entstanden, in dem Bewohner und Gäste hervorragende Stunden verleben können.

Schlafzimmer und angeschlossenes Badezimmer nehmen einen Winkel des Hauses ein und sind durch die besondere Wand- und Türpositionierung als echter Rückzugsort konzipiert. Damit zeigt sich bei diesem Grundriss sehr deutlich, dass im DAVINCI HAUS Bungalow trotz aller räumlichen Offenheit jederzeit der Wunsch nach Privatsphäre und einer eindeutigen Unterteilung der Wohnmöglichkeiten untergebracht werden kann.

 

Klicken Sie auf die Räume für Impressionen des Bungalows:

 

Die Außengestaltung

Für dieses DAVINCI HAUS haben wir das Äußere und das Innere nicht nur bei beliebten Elementen wie Wohnbereich und Terrasse verbunden. Hier stehen auch der Eingangs-, Empfangs- und damit auch Zufahrtsbereich im Fokus.

Die große, offen gestaltete Auffahrt gibt den Blick auf die architektonische Wirkung des Hauses frei und sorgt so bereits bei der Ankunft für einen ausnehmend hochwertigen Eindruck. Diese Zufahrt mündet in einen Carport bzw. einen ebenso großzügigen Eingangsbereich, der in diesem Fall wiederum etwas vom Rest des Hauses getrennt konzipiert wurde. Denn die Baufamilie hat sich in jeder Hinsicht eine recht eindeutige Unterteilung des Hauses gewünscht. Dass der Weg vom Carport zur Haustür ohne einen nassen Kopf möglich ist, verdankt das Haus auch hier wieder einer durchdachten Dachkonstruktion, die sich erstens perfekt in den Baustil einfügt und es zweitens so ermöglicht, dass die architektonische Wirkung wegen (zusätzlicher) Überdachungen nicht verloren geht. Anders gesagt: Dieser DAVINCI HAUS Bungalow wirkt wie aus einem Guss.

Als Kontrast zum sehr geradlinigen Grundriss und der minimalistischen Gestalt setzt die halbrunde Terrasse einen sehr subtilen Kontrapunkt. Sie nimmt auf hintergründige Weise dem Erscheinungsbild etwas von seiner strengen Eleganz und zieht den Blick förmlich wie ein Wegweiser in die umliegende Natur.

Durch die ausladenden Winkel fällt diese Terrasse natürlich besonders großzügig aus und ermöglicht genussvolle Stunden bei schönem Wetter. Auch die Terrasse profitiert vom überlegten Schutz durch das Dach und bietet dennoch genug Offenheit, um nicht an einer ätherisch-repräsentativen Wirkung zu verlieren.

Bauweise und Materialien

Genoss das Flachdach früher zwar zweifelsohne den Ruf, idealtypisch für einen Bungalow zu sein, galt es dennoch nicht als besonders empfehlenswerte Variante. Diese Zeiten sind lange vorbei und das Flachdach erscheint heute so zeitgemäß und modern wie nie.

Gerade die streng-minimalistische Grundform dieses Bungalows erhält durch ein Flachdach genau den richtigen Akzent. Zudem nutzt dieses DAVINCI HAUS alle Vorteile eines hochwertigen Flachdachs – von der Dämmung über die zeitlose Optik bis zum simplen Regen- und Wetterschutz für Haus und Bewohner, ohne zusätzliche Anbauten oder stilistische Kompromisse.

Natürlich wäre es möglich, auch dieses DAVINCI HAUS durch Farbkontraste an Holzbalken oder Außenwänden zu akzentuieren. Allerdings unterstreicht die monochrome Gestaltung den modernen Minimalismus von Dach, Grundriss und Winkelform am besten.

Zusätzlich ist Weiß als Farbthema zwar überaus repräsentativ, bleibt aber so neutral, dass es sich in jede Umgebung hervorragend einpasst. Auch sind andere farbliche Kontrapunkte, etwa durch eine besondere Gartengestaltung, hierbei besonders augenfällig umsetzbar.

Zurück