D-59439 Holzwickede

Diese Bauherrenfamilie entschied sich für ein DAVINCI HAUS in Holzfachwerkkonstruktion, denn diese Bauweise ist für ein Haus am Hang geradezu prädestiniert.
Bei gut 80 % Glasanteil der Haushülle können die Bewohner rundum die Aussicht genießen.

Hellgraues Holzfachwerk, weiße Wandscheiben in Putz – diese Hausfront strahlt sehr viel Ruhe, Eleganz und Geborgenheit aus. Lediglich die karminrote Hauseingangstür dient als Farbtupfer.

Grandios wird die Szenerie allerdings auf der Rückseite dieses am Hang gebauten Hauses. Eine fast durchgehende Glasfront vom First bis zum Untergeschoss öffnet den Glaskörper.

Die zukünftigen Bewohner dieses DAVINCI HAUSES wollten ein eigenes Haus mit Garten, hell und freundlich, schlicht, schnörkellos, aus Holz – ja ein modernes Fachwerkhaus eben und jede Menge Platz.

Diese Bauherrenfamilie entschied sich für ein DAVINCI HAUS in Holzfachwerkkonstruktion, denn diese Bauweise ist für ein Haus am Hang geradezu prädestiniert.
Bei gut 80 % Glasanteil der Haushülle können die Bewohner rundum die Aussicht genießen.

 

Hellgraues Holzfachwerk, weiße Wandscheiben in Putz – diese Hausfront strahlt sehr viel Ruhe, Eleganz und Geborgenheit aus. Lediglich die karminrote Hauseingangstür dient als Farbtupfer.

Grandios wird die Szenerie allerdings auf der Rückseite dieses am Hang gebauten Hauses. Eine fast durchgehende Glasfront vom First bis zum Untergeschoss öffnet den Glaskörper.

Die zukünftigen Bewohner dieses DAVINCI HAUSES wollten ein eigenes Haus mit Garten, hell und freundlich, schlicht, schnörkellos, aus Holz – ja ein modernes Fachwerkhaus eben und jede Menge Platz.

179 qm Wohn- und 135 Nutzfläche werden bei dem hier gezeigten Haus durch eine geschickte Grundrissgestaltung in einzelne Wohnzonen gegliedert. Ein besonders geräumiger Eingangsbereich und ein bemerkenswert offenes Ambiente zeichnen das Erdgeschoss aus. Durch die raumhohen Verglasungen wird das Gebäude lichtdurchflutet. Edle Feinsteinzeugfliesen und der Luftraum über dem Wohnbereich verstärken diesen harmonischen Eindruck zusätzlich. Als offenes Raumensemble wurde der Wohn-Essbereich mit integrierter Küche geplant, dies sorgt für ein gemeinschaftliches und familiäres Wohngefühl.

Gäste-Duschbad, ein Homeoffice sowie ein Hauswirtschaftsraum vervollständigen diese Etage.

Auf der oberen Etage herrscht ebenfalls ein komfortables Wohnambiente: Alle Räume gewähren freie Sicht nach draußen. Das Highlight dieser Etage ist die elegante Galerie: Dorthin kann man sich zurückziehen und den Blick auf die Umgebung genießen. Diese Ebene verfügt über einen praktischen Wäscheabwurfschacht, der direkt in den Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoss mündet. Hier kann die Wäsche gereinigt werden – ohne lästiges Treppensteigen.

Sämtliche Räume sind gut dimensioniert, so dass sich die Bewohner frei entfalten können. Da beidseitig Giebelbalkone vorhanden sind, kommen in diesem Haus Frischluftanhänger auf ihre Kosten. In Sachen Technik wird das Haus nach dem neuesten Stand ausgestattet mit einer Luftwärmepumpe und Fußbodenheizung – technisch perfekt und zuverlässig.

179 qm Wohn- und 135 Nutzfläche werden bei dem hier gezeigten Haus durch eine geschickte Grundrissgestaltung in einzelne Wohnzonen gegliedert. Ein besonders geräumiger Eingangsbereich und ein bemerkenswert offenes Ambiente zeichnen das Erdgeschoss aus. Durch die raumhohen Verglasungen wird das Gebäude lichtdurchflutet. Edle Feinsteinzeugfliesen und der Luftraum über dem Wohnbereich verstärken diesen harmonischen Eindruck zusätzlich. Als offenes Raumensemble wurde der Wohn-Essbereich mit integrierter Küche geplant, dies sorgt für ein gemeinschaftliches und familiäres Wohngefühl.

Gäste-Duschbad, ein Homeoffice sowie ein Hauswirtschaftsraum vervollständigen diese Etage.

Auf der oberen Etage herrscht ebenfalls ein komfortables Wohnambiente: Alle Räume gewähren freie Sicht nach draußen. Das Highlight dieser Etage ist die elegante Galerie: Dorthin kann man sich zurückziehen und den Blick auf die Umgebung genießen. Diese Ebene verfügt über einen praktischen Wäscheabwurfschacht, der direkt in den Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoss mündet. Hier kann die Wäsche gereinigt werden – ohne lästiges Treppensteigen.

Sämtliche Räume sind gut dimensioniert, so dass sich die Bewohner frei entfalten können. Da beidseitig Giebelbalkone vorhanden sind, kommen in diesem Haus Frischluftanhänger auf ihre Kosten. In Sachen Technik wird das Haus nach dem neuesten Stand ausgestattet mit einer Luftwärmepumpe und Fußbodenheizung – technisch perfekt und zuverlässig.