CH-3293 Dotzigen

Individuelles Wohnen kann sich nur in einem individuellen Baustil wiederfinden. Und wer außergewöhnlich leben möchte, wird das Einmalige bevorzugen. So auch unsere Bauherren in der Schweiz, die sich für eine Holzfachwerkkonstruktion in Weiß entschieden haben. Hier entsteht aktuell ein Einfamilienhaus mit 30° Satteldach. Typisch für die Holzfachwerkbauweise, die großzügiges Bauen ohne Festlegung auf tragende Innenwände ermöglicht, sind die fließenden Räume, die nahtlos ineinander übergehen. Sie ermöglichen interessante vertikale und horizontale Durchblicke. Dabei bleibt die Struktur dieser Holzfachwerkkonstruktion stets sichtbar. Bodentiefe Verglasungen schaffen eine besondere Transparenz und beziehen die umgebende Natur in das Wohngeschehen mit ein.